Notice: Trying to get property of non-object in /kunden/307222_10559/webseiten/antea-dresden.de/erdbestattung.php on line 4
Erdbestattung - Antea Bestattungen Dresden

Die Erdbestattung oder auch Beerdigung

Wahlgrab oder Reihengrab, mit Namen oder anonym?

Wenn es um die Bestattung geht, ist die Entscheidung zuerst zwischen der Erdbestattung und der Feuerbestattung zu treffen. Bei der Erdbestattung erfolgt die Beisetzung in einem Sarg, der Verstorbene wird beerdigt.

Erdbestattungsgräber werden je nach Friedhofsordnung als Wahlgräber oder Reihengräber, anonym oder mit einem Grabmal als Kennzeichnung, angeboten. In einem Reihengrab wird im Allgemeinen nur ein Verstorbener beigesetzt. Die Verlängerung der Ruhezeiten ist demzufolge in der Regel nicht möglich. Wie der Name andeutet, werden die Gräber der Reihe nach vergeben. Der Friedhof teilt diese also zu. Ein Grabstein und eine individuelle Grabbepflanzung sind erlaubt. Wahlgräber unterliegen hinsichtlich der Ruhezeit den jeweiligen Friedhofsordnungen. Die Ruhezeit ist in der Regel bei entsprechender Verlängerung unbegrenzt. Auch die Anzahl der Verstorbenen kann je nach Größe der Wahlgrabstelle unterschiedlich, aber mindestens zwei Verstorbene, sein. Gräber mit mehr als einem Verstorbenen werden nach der Anzahl der möglichen Bestattungen benannt: Doppelgräber, Dreifachgräber, etc. Weiterhin können Wahlgräber sowohl in die Breite als auch Tiefe angelegt werden. Bei einen Tiefengrab befinden sich die Särge übereinander. Dabei sind zwei Särge das Maximum. Auch bei einem Wahlgrab ist die individuelle Kennzeichnung und Bepflanzung möglich.
In seltenen Fällen können auch Erdbestattungen in Gruften stattfinden. Die Aufnahme von Särgen in Gruften ist sehr unterschiedlich und beträgt mindestens drei Särge.

Generell können Sie bereits zu Lebzeiten ein Grab aussuchen und in Ihrer Bestattungsvorsorge vermerken. Wie bei der Trauerfloristik arbeiten wir auch bei der Grabpflege mit erfahrenen Gärtnern zusammen, die wir Ihnen gerne empfehlen.

Benötigen Sie mehr Informationen zur Erdbestattung oder den möglichen Grabarten auf einem bestimmten Friedhof in und um Dresden, zögern Sie nicht, Antea zu schreiben.